Stellenanzeigen


Wir suchen:

Regiehospitant*innen (m/w/d)*

(Stellenausschreibung vom 13.01.2020)

Für unsere nächsten Produktionen suchen wir Regiehospitant*innen!

Wir bieten Ihnen einen spannenden Einblick in die Entstehung einer Inszenierung. Sie unterstützen dabei den/die Regisseur*in und den/die Regieassistent*in und arbeiten eng mit den Schauspieler*innen zusammen. Eine Vergütung können wir Ihnen leider nicht anbieten, dafür aber unzählige interessante Erfahrungen!

Die Tätigkeit erstreckt sich jeweils über den Zeitraum der Proben: i.d.R. sind das 6 Wochen bis zur  Premiere. Ausnahme ist planungsbedingt unsere September-Premiere „Gottes Lebenslauf“: Die Proben finden Ende April bis Anfang Juni und ab 24. August bis zur Premiere am 5. September statt. Weitere Produktionen sind in Planung.

Bitte nennen Sie in Ihrer Bewerbung auch gleich den Zeitraum, in dem Sie zur Verfügung stehen könnten.

Interessent*innen melden sich bitte per Mail unter berliner@schlossparktheater.de.
Nähere Informationen zu den kommenden Stücken finden Sie auf unserer Homepage.

 

Hinweis:

Die Bezeichnung (m/w/d) bedeutet: männlich / weiblich / divers.
Das Schlosspark Theater setzt sich für Gleichbehandlung ein. Ethnische Herkunft, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexuelle Identität spielen keine Rolle bei der Auswahl der Bewerber.
Sollten Texte in der Stellenausschreibung nicht geschlechtsneutral formuliert sein, so geschieht dies aus Gründen der leicht verständlichen Lesbarkeit. Alle Texte sind immer geschlechtsneutral zu verstehen (m/w/d).


Zurück nach oben

Website © 2020 Schlosspark Theater Berlin